Josefine Koebe

Josefine Koebe

Josefine ist Bildungsökonomin und promoviert zur frühen Bildung an der Universität Hamburg und am DIW Berlin. Zusammen mit Friederike Kötz hat sie den Anstoß zum AK Buntstifte gegeben. Ihr ist es ein Anliegen, ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse in die politische Sphäre zu tragen und die frühe Bildung zu einer der wesentlichen Säulen der sozialdemokratischen Politik zu machen. Für die SPD engagiert sie sich auf Kreisebene in der AsF sowie im Kreisvorstand sowie auf Landesebene in der Landesgleichstellungskommission. Josefine ist auch Gleichstellungsbeauftragte der SPD Schöneberg.

Zurück zur Übersicht.